Hearings zur Wiederbesetzung der Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Soziale Ungleichheit (Nachfolge Neckel)

Seit dem Weggang von Sighard Neckel ist die Professur für „Soziologie mit dem Schwerpunkt Soziale Ungleichheit“ vakant. Im zur Zeit laufenden Wiederbesetzungsprozess haben sich sieben Kandidat*innen herausgebildet, die nun eingeladen wurden, sich vorzustellen. Diese Hearings finden am 3. und 4. November im Raum PEG 3G170 statt und sind hochschulöffentlich. Deshalb wollen wir euch einladen, vorbei zu schauen. Hier habt ihr die Möglichkeit euch ein Bild davon zu machen, wer zukünftig in Frankfurt lehrt und euch benotet. Ihr habt die Möglichkeit Fragen zu stellen und könnt dadurch die Entscheidung der Berfungskommission beeinflussen. Weiterlesen

Advertisements